Infopoints

Terminals


Zwölf vernetzte Touchscreen-Terminals in zwei Ausstellungshallen im Fliegermuseum und Air-Force-Center in Dübendorf.

Die POI's stehen verteilt in beiden Hallen direkt bei den Ausstellungs-Exponaten. Über eine einfache Navigation können die BesucherInnen Bilder-, Text- und Videoinformationen über Flugzeuge, Motoren, Waffen und Technologien abrufen. Komplexe technische Abläufe werden anhand von Animationen erklärt. An einem rollstuhlgängigen 13. Terminal sind die Informationen von allen 12 Terminals zentral abrufbar.


Portfolio